Logo

Lehrgang zum/zur Tramführer:in

scheme image

Einsteigen und mitgestalten beim RBS, dem Regionalverkehr Bern-Solothurn.

Wir sind eine der am stärksten frequentierten Privatbahnen der Schweiz und regional verankert. Auf Strasse und Schiene befördern wir jährlich über 20 Millionen Fahrgäste. Rund 450 Mitarbeiter:innen sorgen in verschiedenen spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeiten jeden Tag dafür, dass unsere Fahrgäste nicht nur pünktlich, sondern auch sicher ans Ziel gelangen. Tragen auch Sie dazu bei.
 

Wir suchen für einen Lehrgang ab 1. August 2023 Tramführer:innen. Nach abgeschlossener Ausbildung (ca. 3 Monate) und bestandener Prüfung führen Sie Tramfahrzeuge auf dem Tramnetz der Stadt Bern mit Schwerpunkt auf der Linie 6. Sie leisten auch unregelmässigen Dienst, können aber die Arbeitspausen mehrheitlich am Dienstort verbringen und leisten nur mässigen Nachtdienst. Der Dienstort ist in Worb. Neben der sicheren Tramführung können Sie als offener und freundlicher Ansprechpartner unserer Kundinnen und Kunden viel zum guten Bild unseres Unternehmens beitragen.

Ihr Profil

Mit Ihrem ausgeprägten Dienstleistungsbewusstsein können Sie aktiv auf die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden eingehen. Sie verfügen über eine mindestens 2-jährige abgeschlossene anerkannte Berufslehre. Ebenfalls wichtige Anforderungen sind eine gute Gesundheit (vor allem gutes Seh- und Hörvermögen), ein gültiger PW-Ausweis, sowie geistige Beweglichkeit, um die obligatorische verkehrspsychologische Eignungsabklärung erfolgreich zu bestehen. Das Idealalter liegt zwischen 25 und 50 Jahren.

Tobias Freudiger, Leiter Fahrpersonal (Tel. 031 925 55 01) oder Pascal Spycher, Leiter Personaldienst (Tel. 031 925 55 59) erteilen Ihnen gerne ergänzende Auskünfte.

Bewerben Sie sich jetzt auf einen Ausbildungsplatz bei uns. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.